Laden...
Diese Stelle teilen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sozialwissenschaften

Bereich: Fakultät I - Philosophische Fakultät  | Stellenumfang: Vollzeit  | Beschäftigungsdauer: befristet  | Ausschreibungs-ID: 462

 

 

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 18.000 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

 

Wir suchen:

In der Fakultät I - Philosophische Fakultät, SFB 1187 "Medien der Kooperation", suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zum 1.1.2021 zu folgenden Konditionen:
 

  • 100% = 39,83 Stunden  
  • Entgeltgruppe 13  TV-L
  • befristet  bis zum 31.12.2023 
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit im SFB-Teilprojekt „Normale Betriebsausfälle. Struktur und Wandel von Infrastrukturen im öffentlichen Dienst“ (siehe "Projektskizze" unter https://www.mediacoop.uni-siegen.de/de/projekte/a04/)
  • Beiträge zu den Kernthemen des SFB (Datenpraktiken, verteilte Handlungsträgerschaft, heterogene Kooperation)
  • Beiträge zur Entwicklung antragsfähiger Ideen für neue Forschungsprojekte
Ihr Profil:
  • Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene Promotion im Bereich der Sozialwissenschaften
  • Interesse an der Weiterentwicklung ethnografischer Verfahren
  • von Vorteil sind eigenständige Ansätze zur Erforschung von Technik als situierter Praxis (materiale Politik, Infrastrukturentwicklung in vergleichender Perspektive, Technik im Wandel der Arbeit) und/oder Lehrerfahrung in diesem Bereich
  • Mindestens eine internationale Publikation
  • Affinität zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • sehr gute Englischkenntnisse
Unser Angebot:
  • Förderung der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Habilitation) nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz
  • ein stimulierendes Forschungsnetzwerk, das zur Ausbildung eines exzellenten individuellen Profils auf dem neuesten Stand praxeologisch orientierter Forschung in den Sozialwissenschaften und den Science, Technology & Media Studies beiträgt
  • viele Gelegenheiten, das Programm des SFB mitzugestalten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an der universitären Lehre
  • zahlreiche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, Dual Career Service, Coaching/Mentoring und ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, CV, Zeugnisse, Namen und Kontaktdaten zweier Referenzen, zwei Fachaufsätze und die Dissertationsschrift) bis zum 03.11.2020 .

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:

Prof. Dr. Jörg Potthast

0271-740-2983

joerg.potthast@uni-siegen.de

 

 

 

 

We are looking for:

A candidate for a social science research position in one of the subprojects of the “Media of Cooperation” Collaborative Research Centre (CRC), starting on 1 January 2021. It is funded by the German Research Foundation (DFG) and subject to the following conditions:
 

  • 100% = 39,83 hours per week
  • A salary based on the standardized scheme for public service (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (EG 13 TV-L))
  • A fixed term contract until December 31, 2023
Your tasks:
  • Contributing to the project "Normal interruptions of service. Structure and change of public infrastructures" (see "Projektskizze", a project description in German, at https://www.mediacoop.uni-siegen.de/de/projekte/a04/)
  • Contributing to the core themes of the CRC (data practices, distributed agency, heterogenous cooperation)
  • Contributing ideas to the preparation of research proposals
Your profile:
  • An above-average and completed PhD in the social sciences
  • An interest in advancing and refining ethnographic approaches
  • A focus on technology as situated practice (material politics, comparative analysis of infrastructural transformation, technology in the transformation of work) in research and/or teaching would be an advantage
  • At least one international publication
  • The affinity to work within an interdisciplinary context
  • English language skills (spoken and written), a basic command of German (awaiting further training)
Our offer:
  • Facilitating further academic qualification (habilitation), in compliance with Wissenschaftszeitvertragsgesetz
  • A stimulating research environment, contributing to shape an excellent individual profile at the edge of practice-based research in the social sciences, STS, and media research
  • Great opportunity for co-creating the program of the CRC
  • Teaching M.A. or B.A. classes (optional)
  • Flexible working hours, access to a university pension scheme, dual career service, coaching and mentoring, and a comprehensive personnel development program


We are looking forward to your application (letter of motivation, curriculum vitae, certificates of academic degrees, names and contact details of two references, copies of two articles and a copy of the PhD dissertation) to be uploaded via https.//jobs.uni-siegen.de latest by 03.11.2020 .

Please note that applications sent by mail or by e-mail will not be considered.

Contact:

Prof. Dr. Jörg Potthast

0271-740-2983

joerg.potthast@uni-siegen.de