Referent/in

Bereich: Prorektorat für Forschung, Infrastruktur und Vernetzung  | Stellenumfang: Vollzeit  | Beschäftigungsdauer: befristet  | Ausschreibungs-ID: 6124

 

 

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 16.500 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Wir suchen:

Im Prorektorat für Forschung, Infrastruktur und Vernetzung suchen wir eine/n Referent/in zum 1. September 2024 zu folgenden Konditionen:

  • 100% = 39,83 Stunden
  • Entgeltgruppe 13 TV-L
  • befristet bis 28. Februar 2030

Ihre Aufgaben:

Die Stelle ist eine Matrixstelle zwischen dem Prorektorat Forschung, Infrastruktur und Vernetzung und dem Referat Forschungsförderung.

  • Persönliche Zuarbeit für den Prorektor, insbesondere inhaltliche Vorbereitung und Begleitung von Sitzungen und Gesprächsterminen
  • Eigenständige Organisation des Ablage- und Wiedervorlagesystems zur Sicherstellung, Kommunikation, Umsetzung und Nachverfolgung von Aufgaben und Entscheidungen
  • Inhaltliche Unterstützung bei der Entwicklung und Begleitung von (strategischen) Initiativen, Maßnahmen, Projekten und Instrumenten
  • Entwerfen und Redigieren von Texten sowie Erstellen von Protokollen, Berichten und Präsentationen
  • Mitarbeit im Referat Forschungsförderung zu Angelegenheiten von universitätsweiter strategischer Bedeutung (z.B. Exzellenzstrategie oder ähnliche Antragsverfahren)

Ihr Profil:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar), eine Promotion ist erwünscht
  • Kenntnisse der unterschiedlichen Kulturen der Fächer, die an der Universität Siegen vertreten sind
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement sind erwünscht
  • Interesse an wissenschaftspolitischen Entwicklungen und Themen
  • Gute Kenntnisse der Hochschul- und Wissenschaftsorganisation, sowie der Anforderungen von nationalen und internationalen Förderorganisationen
  • Hohe Loyalität und Verschwiegenheit
  • Sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse
  • Exzellente mündliche und schriftliche Ausdrucksweise (deutsch/englisch)
  • Selbständigkeit, Gewissenhaftigkeit, Strukturiertheit und Flexibilität
  • Ausgeprägte Analyse- und Kommunikations­kompetenz

Unser Angebot:

  • Vielfältige Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und einen sichtbaren Beitrag im Umfeld von Forschung und Lehre zu leisten
  • Ein modernes Verständnis von Führung und Zusammenarbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, beispielsweise durch flexible Ausgestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Umfangreiches Personalentwicklungsprogramm
  • Gesundheitsmanagement mit breit gefächertem Präventions- und Beratungsangebot

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25. April 2024.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Jobportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:

Prof. Dr. Andreas Kolb

0271 740-2404

prorektorat-fiv@uni-siegen.de

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.

 
    guetesiegel3