Personalreferent/in

Bereich: Dezernat 4 - Personal und Organisation  | Stellenumfang: Vollzeit  | Beschäftigungsdauer: unbefristet  | Ausschreibungs-ID: 6118

 

 

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 16.500 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Wir suchen:

Für das Dezernat 4 - Personal und Organisation - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Personalreferentin bzw. einen Personalreferenten zu folgenden Konditionen:

  • 100%-Stelle
  • bis zu Entgeltgruppe 11 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A11 LBesG NRW 
  • unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • eigenständige Bearbeitung aller Personalangelegenheiten verschiedener Beschäftigtengruppen (z.B. von Professorinnen und Professoren und weiteren Beamtinnen und Beamten oder des wissenschaftlichen und künstlerischen Tarifpersonals) von der Stellenausschreibung und Einstellung über das laufende Dienstverhältnis bis zum Austritt
  • Beratung von Führungskräften sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Zusammenarbeit mit universitären Gremien, z.B. dem Rektorat und den Interessenvertretungen
  • Mitarbeit in Digitalisierungsprojekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Personal/Recht), Befähigung für die Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes oder vergleichbare Qualifikation (z.B. Personalfachkauffrau/-mann, Verwaltungsfachwirt/in)
  • Erfahrung im Personalwesen oder in der öffentlichen Verwaltung von Vorteil
  • gute Englischkenntnisse
  • wünschenswert: SAP-HCM-Kenntnisse, hohe IT-Affinität
  • selbstständige Arbeitsweise, Serviceorientierung und vorausschauendes Handeln
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion, Loyalität
  • Empathie und sehr gute kommunikative Fähigkeiten

Unser Angebot:

  • Vielfältige Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und einen sichtbaren Beitrag im Umfeld von Forschung und Lehre zu leisten
  • Ein modernes Verständnis von Führung und Zusammenarbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, beispielsweise durch flexible Ausgestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Umfangreiches Personalentwicklungsprogramm
  • Gesundheitsmanagement mit breit gefächertem Präventions- und Beratungsangebot

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30. April 2024.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Jobportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:

Dominik Lengeling

0271/740-4824

dominik.lengeling@zv.uni-siegen.de

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.

 
    guetesiegel3