Laden...
Diese Stelle teilen

Personalsachbearbeiter/in für wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte

Bereich: Dezernat 4 - Personal und Organisation  | Stellenumfang: Vollzeit  | Beschäftigungsdauer: befristet  | Ausschreibungs-ID: 2634

 

Wir suchen:

Im Dezernat 4 - Personal und Organisation , Abteilung 4.3 - Wissenschaftliches Personal, Hilfskräfte, Lehrbeauftragte , suchen wir eine/n Personalsachbearbeiter/in für wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte  zum nächstmöglichen Zeitpunkt  zu folgenden Konditionen:

  • 100% = 39,83 Stunden  
  • Entgeltgruppe 9a  TV-L
  • befristet  bis 30.06.2023

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Bearbeitung der Personalangelegenheiten studentischer und wissenschaftlicher Hilfskräfte
  • Ansprechpartner/in für Vorgesetzte und Beschäftigte zu allen mit dem Beschäftigungsverhältnis zusammenhängenden Fragestellungen
  • Erteilung und ggf. Abrechnung von Lehraufträgen
  • Zusammenarbeit mit den Interessenvertretungen (Personalrat, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertretung)
  • Unterstützung bei der Digitalisierung des Hilfskraft-Lifecycle

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder administrativen Bereich oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen, die durch einschlägige Qualifizierung oder mehrjährige Berufserfahrung belegt sind
  • vorzugsweise Berufserfahrung im Personalwesen
  • gute Anwendungskenntnisse von MS-Office, wünschenswert sind SAP-HCM-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Serviceorientierung
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion
  • Empathie und sehr gute kommunikative Fähigkeiten

Unser Angebot:

  • Vielfältige Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und einen sichtbaren Beitrag im Umfeld von Forschung und Lehre zu leisten
  • Ein modernes Verständnis von Führung und Zusammenarbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, beispielsweise durch flexible Ausgestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Umfangreiches Personalentwicklungsprogramm
  • Gesundheitsmanagement mit breit gefächertem Präventions- und Beratungsangebot

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 03. Oktober 2021 .

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Jobportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:

Sina Giesen

0271/740-4831

sina.giesen@zv.uni-siegen.de

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.

 
    guetesiegel3