Laden...
Diese Stelle teilen

Leitung des Qualitätszentrums Siegen (QZS)

Bereich: Qualitätszentrum Siegen (QZS)  | Stellenumfang: Vollzeit  | Beschäftigungsdauer: unbefristet  | Ausschreibungs-ID: 2143

 

 

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 18.000 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Wir suchen:

Das Qualitätszentrum Siegen (QZS) ist organisatorisch dem Rektor zugeordnet, bündelt und koordiniert alle QM-Maßnahmen und QM-Prozesse an der Universität. Es ist einer gelebten Qualitätskultur verpflichtet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung des Qualitätszentrums Siegen (QZS) der Universität Siegen (m/w/d) zu folgenden Konditionen:

  • 100 % = 39,83 Stunden
  • Entgeltgruppe 14 TV-L
  • unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • An den Führungsgrundsätzen der Universität Siegen orientierte Leitung des Qualitätszentrums Siegen mit circa drei Mitarbeiter*innen
  • Steuerung, Betreuung und kontinuierliche Optimierung des Qualitätsmanagements in Forschung, Lehre, Third Mission sowie Verwaltung der systemakkreditierten Universität mit Blick auf alle Leitungsebenen der Universität (Hochschulleitung, Fakultäten, Universitätsverwaltung, zentrale Einrichtungen) bei bereichsbezogener inhaltlicher Koordination mit den jeweiligen Leitungsfunktionen
  • Anstoß, Koordination, Prozessbegleitung und Dokumentation der universitätsinternen Qualitätssicherungsverfahren
  • Strategische Weiterentwicklung des ganzheitlich über alle Leistungsbereiche der Universität hinweg gedachten Qualitätsmanagementsystems
  • Konzeption und Koordination von internen Akkreditierungsverfahren sowie anlassbezogenen Evaluationen und Audits im Auftrag des Rektorats oder anderer Stellen innerhalb der Universität
  • Beratung der Universitätsmitglieder zu Fragen der Evaluation, Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Zusammenarbeit mit allen Akteur*innen und mit allen Leistungsbereichen der Universität
  • Weitere Stärkung der Qualitätskultur
  • Vertretung der Universität Siegen in Netzwerken wie dem European Quality Audit und dem Netzwerk Quality Audit

Ihr Profil:

  • Hervorragender wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Prädikatsexamen Master/Diplom)
  • Einschlägige Berufserfahrung aus dem Feld der universitäten Qualitätsmanagementarbeit und dem universitätsbezogenen Akkreditierungswesen erwünscht
  • Sehr gute Fachkenntnisse im deutschen und europäischen Hochschulqualitätsmanagement sind wünschenswert
  • Erfahrung in Organisationsentwicklung, Projektsteuerung, Steuerung von Kosten, Terminen und Qualitäten, Personalführung und/oder Leitungsfunktionen sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit, integrative, kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise im hochschulpolitischen Umfeld

Unser Angebot:

  • Verantwortung für ein Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungspotenzial
  • Ein agiles Umfeld, das Ihre Freude an den zahlreichen Herausforderungen innovativer Bildungsarbeit fördert
  • Die Gelegenheit, einen sichtbaren Beitrag in ein modernes Selbstverständnis von Führung, Zusammenarbeit wie auch eine vorbildliche Diversity-Kultur zu leisten
  • Zahlreiche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, Dual Career Service, Coaching/Mentoring und ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 04.07.2021.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:

Univ.-Prof. Dr. Volker Stein

Prorektor für Ressourcen und Governance

volker.stein@uni-siegen.de

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.

 
    guetesiegel3