Diese Stelle teilen

Geschäftsführer/-in

Bereich: Interdisciplinary Center for Digital Medicine and Health Services Research in Rural Areas (INDIRA)  | Stellenumfang: Vollzeit  | Beschäftigungsdauer: befristet  | Ausschreibungs-ID: 3367

 

 

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 18.000 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Wir suchen:

Für das Interdisciplinary Center for Digital Medicine and Health Services Research in Rural Areas (INDIRA),  eine gemeinsame Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung (ZWE) der Universitäten Bonn und Siegen, unter Beteiligung der Siegener Kliniken suchen wir eine/n Geschäftsführer/-in zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu folgenden Konditionen:

100% = 39,83 Stunden

  • Entgeltgruppe 13 TV-L
  • befristet bis 31.03.2025
  • die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Siegen

Ihre Aufgaben:

  • das Informationsmanagement für die Sprecherinnen und Sprecher des Vorstands und den wissenschaftlichen Beirat,
  • die administrative Gestaltung der organisatorischen Abläufe der gemeinsamen ZWE,
  • die Planung und Durchführung von Sitzungen, Tagungen, Konferenzen und Workshops,
  • das Personal- und Finanzwesen in Kooperation mit den Universitätsverwaltungen Siegen und Bonn,
  • die Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion mit den Universitätsverwaltungen in Lehre und Forschung,
  • die Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement
  • Hohe Kommunikations- und Organisationskompetenz
  • Vertrags- und Verhandlungssicherheit
  • Starkes Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Unser Angebot:

  • Vielfältige Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und einen sichtbaren Beitrag im Umfeld von Forschung und Lehre zu leisten
  • Ein modernes Verständnis von Führung und Zusammenarbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, beispielsweise durch flexible Ausgestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Umfangreiches Personalentwicklungsprogramm
  • Gesundheitsmanagement mit breit gefächertem Präventions- und Beratungsangebot

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 13.07.2022.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Jobportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:

Prof. Dr. Christoph Strünck

+49(0)271 740 5080

christoph.struenck@uni-siegen.de

 

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.

 
    guetesiegel3