Diese Stelle teilen

Akademische Rätin / Akademischer Rat

Bereich: Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE)  | Stellenumfang: Vollzeit  | Beschäftigungsdauer: auf Zeit  | Ausschreibungs-ID: 4363

 

 

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 18.000 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Wir suchen:

Im Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE) in der Fakultät II suchen wir eine/n Akademische/n Rätin/Rat im Beamtenverhältnis zum 01.09.2022 zu folgenden Konditionen:

  • 100% = 41,00 Stunden
  • Besoldungsgruppe A13 LBesG NRW
  • auf Zeit für die Dauer von 3 Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung um weitere 3 Jahre

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Geschäftsstelle
  • Einwerbung und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bereich der Erforschung der Entwicklung sozialer Dienste;
  • Beratung der Mitglieder des Zentrums bei der Planung und Akquise von Projekten;
  • Anregung und Koordination von Arbeitsgruppen, Forschungswerkstätten und Veranstaltungen des ZPE;
  • Unterstützung von Wissenschaftler*innen in Qualifizierungsphasen im Zusammenhang mit anwendungsbezogener und Grundlagenforschung;
  • Vernetzung von Forschungsaktivitäten des ZPE auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene;
  • Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit des ZPE zur Information der Hochschulöffentlichkeit, zur Gewinnung von studentischen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, zur Gewinnung von neuen Mitgliedern und zur Kooperation mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Organisationen in den Forschungsfeldern;
  • Koordination und Durchführung innovativer Lehrveranstaltungen in den Studiengängen der Sozialen Arbeit, in denen die Arbeitsschwerpunkte des ZPE, insbesondere Fragen der Planung, Gründung und (digitalen Weiter-) Entwicklung Sozialer Dienste, aufgegriffen werden;
  • Administrative Verantwortung für die personellen und materiellen Ressourcen des Zentrums sowie die Gestaltung der regelmäßigen Abläufe im ZPE
  • Lehrverpflichtung: 4 Semesterwochenstunden

Ihr Profil:

  • Einstellungsvoraussetzungen: § 44 Hochschulgesetz NRW i.V.m. § 45 Laufbahnverordnung NRW
  • Promotion im Bereich der Erziehungs- oder Sozialwissenschaften
  • Einschlägige Kenntnisse in mindestens einem Handlungsfeld der Sozialen Arbeit
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und möglichst in der Einwerbung von Drittmitteln
  • Erfahrung in der Hochschullehre
  • Erfahrungen in der Kooperation mit Hochschulgremien, Forschungseinrichtungen und Verbänden der Praxis der Sozialen Arbeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse und Interesse an einer europäischen und internationalen Zusammenarbeit in Projekten
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, sind engagiert, können sich schnell in neue Aufgabenbereiche und Strukturen einarbeiten
  • Sie haben Interesse an einer vielseitigen Tätigkeit, sind flexibel, belastbar und teamfähig

Unser Angebot:

  • Sofern die allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen nicht erfüllt werden, kommt eine Beschäftigung im Angestelltenverhältnis in Betracht
  • Vielfältige Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und einen sichtbaren Beitrag im Umfeld von Forschung und Lehre zu leisten
  • Ein modernes Verständnis von Führung und Zusammenarbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, beispielsweise durch flexible Ausgestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Umfangreiches Personalentwicklungsprogramm
  • Gesundheitsmanagement mit breit gefächertem Präventions- und Beratungsangebot

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.07.2022.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Jobportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:

Albrecht Rohrmann

0271 740-4484

rohrmann@zpe.uni-siegen.de

 

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.

 
    guetesiegel3